22. – 23. Mai 2019 · Heidelberg · Deutschland

Impressum und Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Sitz der Gesellschaft

Bonn und Eschborn

Friedrich-Ebert-Allee 36 + 40
53113 Bonn
T: +49 228 44 60-0
F: +49 228 4460-17 66

Dag-Hammarskjöld-Weg 1 – 5
65760 Eschborn
T: +49 6196 79-0
F: +49 6196 79-11 15

E: info@giz.de
I: www.giz.de

Handelsregister

Amtsgericht Bonn: HRB 18384
Amtsgericht Frankfurt am Main: HRB 12394

Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr.)

DE 113891176

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Martin Jäger
Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Vorstand

Tanja Gönner (Vorstandssprecherin)
Dr. Christoph Beier (Stellv. Vorstandssprecher)

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (DSB): datenschutzbeauftragter@giz.de

Webdesign

FLMH | Labor für Politik und Kommunikation GmbH
www.flmh.de

Angabe zur Verarbeitung erhobener Daten

Allgemein

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein weltweit tätiges gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen für internationale Zusammenarbeit. Sie arbeitet als privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen des Bundes für das entwicklungspolitische Ziel, die Lebensbedingungen der Menschen weltweit zu verbessern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten.

Inhalte

Das GIZ-Projekt „Climate Policy Meets Urban Development“ (CPMUD) prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser Webseite laufend. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Die GIZ übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Die GIZ behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Datenschutz

Die Nutzung des Webangebots der ICCA2019 ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich.

Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Formulare

Bei der Nutzung von Formularen, z.B. zur Teilnahme an Veranstaltungen oder Kontaktformularen, werden Anrede, Name, Vorname, die E-Mail-Adresse, sowie ggf. weitere für den Zweck der Verarbeitung notwendige Daten verarbeitet. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Formularen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Internetseite auf der das Formular bereitgestellt wird.

Die Übermittlung an die GIZ erfolgt mittels einer mit SSL verschlüsselten Verbindung, sodass eine unbefugte Kenntnisnahme wesentlich erschwert wird.

Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (zum Beispiel Beschäftigungs-, Zuschuss-, Miet-, Kauf- oder Dienstleistungsverträge) erforderlich sind, seitens der betroffenen Personen keine gesonderte Zustimmung vorliegt und gesetzlich vorgegebene Aufbewahrungspflichten und –fristen keine längere Datenhaltung erforderlich machen.

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten werden eventuell so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung, bzw. nach Ende einer Nutzerbefragung, die in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt wird.

Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Rechte der Nutzer

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen, nach Ihren persönlichen Daten und deren Verarbeitung zu fragen, diese gegebenenfalls berichtigen zu lassen beziehungsweise die Einschränkung der Verarbeitung oder die Löschung der Daten zu verlangen. Die Daten werden dann gelöscht.

Bei Fragen und Beschwerden zu dieser Website können Sie sich an die oben angegebene Kontaktadresse des Datenschutzbeauftragten wenden. Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen. Zuständige Behörde ist die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

Haftungsausschluss

Copyright und Links

Die GIZ hat in diesem Internetangebot Links zu fremden Internetseiten gelegt. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten. Die GIZ hat hierauf keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Inhalt und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der GIZ.

Auf die Homepage der ICCA2019 darf verlinkt werden, wenn die aufgerufene Website alleiniger Inhalt des Browserfensters wird.

Bildrechte

Alle auf der ICCA2019-Website verwendeten Bilder werden in Einklang mit den Bestimmungen der jeweiligen Rechteinhaber verwendet. Für die in diesem Abschnitt dargestellten Bilder liegen sämtliche Rechte bei den Urhebern.