Die Stadt Heidelberg bei Sonnenuntergang

Herzlich Willkommen zur ICCA2019 vom 22.-23. Mai 2019 in Heidelberg!

The three hosts

Gemeinsame Gastgeber sind das Bundesumweltministerium, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Heidelberg.

Mangroven

Das Klimaabkommen von Paris fordert ausdrücklich die Einbindung und Vernetzung aller staatlichen Ebenen für die Bewältigung des Klimawandels.

Herzlich Willkommen zur ICCA2019 vom 22.-23. Mai 2019 in Heidelberg!

The three hosts

Gemeinsame Gastgeber sind das Bundesumweltministerium, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Heidelberg.

Das Klimaabkommen von Paris fordert ausdrücklich die Einbindung und Vernetzung aller staatlichen Ebenen für die Bewältigung des Klimawandels.

Herzlich Willkommen zur ICCA2019 vom 22.-23. Mai 2019 in Heidelberg!

The three hosts

Gemeinsame Gastgeber ​sind das Bundesumwelt­ministerium, das Land Baden-Württemberg ​und die Stadt Heidelberg.

Das Klimaabkommen von Paris fordert ausdrücklich die Einbindung und Vernetzung aller staatlichen Ebenen für die Bewältigung des Klimawandels.

Willkommen zur ICCA2019

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), das Land Baden-Württemberg und die Stadt Heidelberg laden am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg ein zur International Conference on Climate Action – ICCA2019. Die Konferenz bringt Entscheidungsträger- und innen aller Regierungsebenen und Klimaschutzexperten aus aller Welt zusammen.

Countdown

60Days 22Hours 17Minutes 38Seconds
  • Wassertropfen

ICCA2019 – die Konferenz

ICCA2019 vereint Städte, Regionen und Regierungen auf Augenhöhe. Das gemeinsame Ziel ist es, durch verstärktes Zusammenwirken den Klimaschutz auf allen drei Ebenen zu heben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf lokale Potenziale gelegt.

mehr

  • Das Bild zeigt eine Straßenecke mit Häusern in verschiedenen Formen und Farben. Es zeigt die Entwicklung und das Wachstum der Provinz.

Programm

Voneinander lernen, miteinander im Dialog, die Ziele des Parisabkommens praktisch umsetzen können. Hochrangige internationale Redner aus Kommunen, Regionen und Regierungen schauen auf Gute Praxis und notwendige Instrumente.

mehr